Vibrations-Taumelsiebmaschine

GKM Siebtechnik bietet folgende zwei Vibrations-Taumelsiebmaschinen:

Vibrations-Taumelsiebmaschine KTS-V

Funktion

Vibrationssiebmaschine KTS-V

Der Antrieb erfolgt über einen direkt angeflanschten Vibrationsmotor im Zentrum unterhalb des Maschinenkörpers. Durch die Verlagerung über genau abgestimmte Federn kann der Siebkörper frei und dreidimensional vibrieren. Der Unterschied zur KTS Taumelsiebmaschine liegt in der drei- bis vierfach höheren Beschleunigung bei vergleichsweise kleiner Amplitude. Da diese mit jedem weiteren Siebdeck nach oben kleiner wird, können nur 3 Siebe pro Maschine eingebaut werden.

Die Fliehkraft der Vibrationsmotoren kann variiert werden, ebenso der Vorlaufwinkel zwischen oberem und unterem Fliehgewicht und damit die Verweilzeit des Produktes auf den Sieben. Die Siebrahmen mit 2 Klemmnuten und 2 Spannringen ermöglichen ein rasches Bespannen vor Ort, ohne große Erfahrung und Hilfsmittel und insbesondere bei feinen Siebgeweben.

Die KTS-V Baugrößen von 900-1500 können auch alternativ mit dem Siebaufbau der KTS Taumelsiebmaschinen gefertigt werden, um zum Beispiel den Anforderungen für bestimmte Lebensmittel oder Pharmaprodukte zu entsprechen.

Wichtigste Vorteile

  • Gute Siebgenauigkeit, schneller Feingutaustrag, Verweilzeit einstellbar
  • Auslieferung funktionsbereit und auf jeweiliges Produkt eingestellt
  • Bis zu 4 Fraktionen gleichzeitig pro Maschine
  • Hohe Beschleunigung, auch für Nasssiebungen und feuchte Produkte geeignet
  • Bis zu 100% Verfügbarkeit im 24h Betrieb, wartungsfreier Motor
  • Robuster, modular aufgebauter Siebkörper mit geringen Einzelteilgewichten
  • Automatische Zentrierung der Siebe und formstabilen Zwischenringe, sowie Deckel für einfache und schnelle Montage und Siebwechsel
  • Niedrige Bauhöhe durch reduzierte Zwischenringhöhen
  • 100% staub- und wasserdicht durch Siebrahmen mit U-Profildichtungen aus EPDM oder Silikon
  • Leichte Demontage und Reinigung aller Teile
  • Leichte Reinigung unter der Maschine
  • Optimale Auslegung der Schwingfedern, minimale Übertragung von Vibrationen
  • Niedriger Geräuschpegel von ca. 75 db(A)
  • Siebrahmen mit Doppelspannringen zum schnellen Bespannen vor Ort
  • Günstige Preise und kurze Lieferzeiten

Datenblatt

Einsatzbereiche: für niedrigere Leistungen und einfachere Kontrollsiebungen, Fraktionierungen, Entstaubung von trockenen, staubförmigen, pulverförmigen und körnigen Produkten, sowie für Feststoff-Flüssigkeitstrennungen, besonders geeignet für schwere Produkte und Nasssiebungen
Aufgabekörnungen: 1 Mikron bis 20mm
Aufgabeleistungen: 1kg/h - 10 t/h je nach Maschinengröße
Schüttgewichte: 200 - 10000 gr./Liter
Trennschnitte: 20 Mikron bis 20 mm
Anzahl Siebdecks: 1 - 3 pro Maschine
Siebbeläge: Edelstahldrahtgewebe, Kunststoffgewebe, Lochbleche
Siebreinigungen: - Gummibälle
- Kunststoff-Ringe
- Ultraschallwandler
- Kombinationen
Drehzahlbereich: 1500/3000 (1800/3600) min-1 bei 50(60)Hz
Siebbewegung: dreidimensional, auf Produkt abgestimmt
Amplitude: 3 - 6 mm
Beschleunigung: 3 - 6 g
Baugrößen / ca. Ø: KTS-V 450 600 800 900 1200 1500
Siebflächen (m²): 0,11 0,27 0,42 0,60 0,93 1,45
Antriebsleistung (kW): 0,19 0,42 0,42 1,20 1,20 2,75
Werkstoffe: Edelstahlausführung
Oberflächen: elektropoliert bis KTS-V800, sonst mit hochwertigem Oberflächenfinish satiniert innen und außen

Produktdatenblatt KTS-VProduktdatenblatt KTS-V - 1 MB

Aktuelles

02.12.2016

Neue pneumatische Hebevorrichtung - ideal für Vibrationssiebmaschinen

Sorgt für einen schnellen und einfachen Siebwechsel
weiter lesen
29.11.2016

Erfolgreich wie nie - K'2016 vom 19. bis 26. Oktober 2016 in Düsseldorf

230.000 investitionsfreudige Besucher aus aller Welt sorgen für hervorragende Stimmung auch auf dem Stand von GKM Siebtechnik in Halle 09/D56.
weiter lesen